• Përshëndetje Vizitor!

    Nëse ju shfaqet ky mesazh do të thotë se ju nuk jeni regjistruar akoma. Edhe pse nuk jeni regjistruar ju arrini të shihni pjesën me të madhe të seksioneve dhe diskutimeve të forumit, por akoma nuk gëzoni të drejten për të marrë pjesë në to dhe në avantazhet e të qënurit anëtar i këtij komuniteti. Ju lutem : REGJISTROHUNI që të dërgoni postime dhe mesazhe në Forum-Al.

    Regjistrohu !

Poezi ne gjuhe te huaja!

SystemA

V.I.P
Anëtar
Sep 14, 2010
Postime
57,220
Pikët
113
Das Mädchen.

Stand ein Mädchen an dem Fenster,
Da es draußen Morgen war,
Kämmte sich die langen Haare,
Wusch sich ihre Äuglein klar.

Sangen Vöglein aller Arten,
Sonnenschein spielt' vor dem Haus,
Draußen überm schönen Garten
Flogen Wolken weit hinaus.

Und sie dehnt' sich in den Morgen,
Als ob sie noch schläfrig sei,
Ach, sie war so voller Sorgen,
Flocht ihr Haar und sang dabei......

Wie ein Vöglein hell und reine,
Ziehet draußen muntre Lieb,
Lockt hinaus zum Sonnenscheine,
Ach......................................... wer da zu Hause blieb!

JOSEPH VON EICHENDORFF

1841.

FAZITI.....


Naten.....piplles.
 

Baardy_

V.I.P
Anëtar
May 16, 2017
Postime
2,818
Pikët
113
Vendndodhja
Ne zvicer
PAUL ELUARD
"Le phénix"

Je t’aime pour toutes les femmes que je n’ai pas connues
Je t’aime pour tous les temps où je n’ai pas vécu
Pour l’odeur du grand large et l’odeur du pain chaud
Pour la neige qui fond pour les premières fleurs
Pour les animaux purs que l’homme n’effraie pas
Je t’aime pour aimer
Je t’aime pour toutes les femmes que je n’aime pas
Qui me reflète sinon toi-même je me vois si peu
Sans toi je ne vois rien qu’une étendue déserte
Entre autrefois et aujourd’hui
Il y a eu toutes ces morts que j’ai franchies sur de la paille
Je n’ai pas pu percer le mur de mon miroir
Il m’a fallu apprendre mot par mot la vie
Comme on oublie
Je t’aime pour ta sagesse qui n’est pas la mienne
Pour la santé
Je t’aime contre tout ce qui n’est qu’illusion
Pour ce cœur immortel que je ne détiens pas
Tu crois être le doute et tu n’es que raison
Tu es le grand soleil qui me monte à la tête
Quand je suis sûr de moi.
 

engel

V.I.P
Anëtar
Apr 9, 2010
Postime
5,099
Pikët
113
Waiting vor.....

Fast sprengt es die Knospen
des Pflaumenbaums
bald bald und der weisse
blütenschaum ist da

vor flauem Himmel
immer das Warten und
der jähe Zauber
huch wie schnell er vergeht


jetzt aber lähmend ein anderes
warten auf das Kränchen aus
fernost das nistet und nicht rastet
mund in gefahr Gaumensegel

In Gefahr Lunge in Gefahr
atmendes Atoll
Wir sind keine Automaten
unsere Zunge Lebt (telling lies)

Ampel auf Rot flatternder Puls
und stockender Speichel
wer verdoppelt mein Leid
mit Rempeleien? Woher der

hate speech im Genick?
Sekrette meinden und Solidarität
zeigen wir sind doch alle
angezält mit Hortographie

ist kein Staat zu machen
wo Büsche auferstehen
Sind wir Tabellenfrass
die Sonne scheint mir ins

Gesicht es träufelt Angst
warte noch du Dunkle Pest
bis frühlig ist fossile Furcht
von Licht zerteilt und so


der Rest

von Ilma Rakusa
 

engel

V.I.P
Anëtar
Apr 9, 2010
Postime
5,099
Pikët
113
Im Fremden ungewollt Zuhause
wer schreibt das ?
Ich, oder du,
Als du gingst durch Zürichs Hügelgassen
Du hast es aufgeschrieben
Wo ich jetzt gehe

Im Fremden ungewollt zu Hause

von Bernd Jentzsch
 
Top